4.Lauf NEC - Bericht

Hier der Bericht zum Nürburgring Endurance Challange Rennen.

An den Start gingen Für NJB Jens Bauckhage, Yannick Sägemeister und Thorsten Schober als Arbeitsgerät wurde der Porsche 911 Cup GT3 ausgewählt und man hoffte auf ein gutes Ergebnis.


Yannick bestätigte diese Ambitionen auch in dem er das Auto im Qualifying auf P3 stellte. Den Start fuhr dann Thorsten der sich in Kurve 1 sofort auf P2 schieben konnte und die Jagd auf Platz 1 weiter verfolgen konnte. Vor Metzgesfeld verbremste sich das führende Fahrzeug und kam rechts von der Strecke ab! Thorsten versuchte links auszuweichen, doch das Führungsfahrzeug schoss vom Gras voll auf die Strecke zurück und knallte in das NJB Auto! Die Folge war das wir towen mussten und damit der zur Verfügung stehende Fast Repair Geschichte war.

Man nahm das Rennen auf P10 wieder auf und man konnte sich durch fehlerfreie Runden wieder bis auf P8 verbessern, als P7 nur noch fünf Sekunden entfernt war schlug das Schicksal wieder zu. Am Ausgang der Dreifach-Rechts fuhr ein Cayman GT4 ohne Rücksicht auf die Strecke zurück. Thorsten war absolut machtlos und das Auto wurde sofort in die Box teleportiert. Ergebnis 33 Minuten Reparatur! Man ließ auch diese über sich ergehen und setzte das Rennen fort, ohne große Vorkommnisse fuhr man zum Schluss einen 9ten Platz in der Cup-Klasse ein. Ohne die Unfälle wäre das Podest sicherlich drin gewesen, trotzdem starke Leistung und Respekt das unsere Jungs das zu Ende gebracht haben.


#NJB Performance

0 Ansichten