Bericht zum 4.Lauf der Densu Endurance Championship

Guten Morgen liebe Simracing Freunde,


Hier ein kleiner Bericht zum gestrigen Rennen.


Das Qualifying verlief für beide Teams sehr gut. Sven stellte den BMW M8 von Team Green mit einer 1:32.761 auf P4. Bei Nils im Porsche RSR für Team Red stoppte die Zeit bei einer 1:32.877 was P8 bedeutete.


Beide Starts verliefen ohne große Vorkomnisse und man konnte nach Kurve 1 die Positionen behalten. In Kurve 3 gab es dann das erste Problem für uns. Nils nahm auf der Innenseite den Curb mit was das Auto aufschauckeln ließ. Bevor er wieder aufs Gas ging, wartete er sogar etwas, aber das alles half nichts. Der Porsche drehte sich und wurde am Heck getroffen. Das Lenkrad stand danach schief und man entschied sich direkt in die Box zukommen, weil man wusste, dass es die üblichen 11 Minuten Required geben wird und so kam es aus.


Sven hatte Pech in der letzten Schikane und wurde von dem Curb ausgehebelt. Die anderen Autos hatten auch keine Chance mehr auszuweichen und so gab es einen Big One und der BMW wurde hart in Mitleidenschaft gezogen. Sven versuchte noch weiterzufahren aber entschied sich nach 3 Runden auch an die Box zukommen, weil dem Auto einfach die Pace fehlte.

Ein toller Start ins 4 Stunden Rennen.


Im Lager vom Team Green ließ man die komplette Repairzeit ablaufen und ging wieder auf die Strecke. Nach dem ersten Stint zog man aber das Fazit, das es durch die Beschädigungen am Fahrzeug keinen Sinn ergibt weiterzufahren und so wurde der BMW abgestellt.


Team Red durfte das Rennen dann mit sechs Runden Rückstand wiederaufnehmen. Da der Porsche sich wieder fahrtauglich zeigte, konnten Nils und Alex alles aus dem RSR herausholen. Es zeigte sich, das man in den Top 10 hätte mitfahren können, war man zwischenzeitlich sogar das schnellste Auto im Feld. Am Ende des Rennens konnte man sich mit Platz 20 noch 62 Punkte sichern, die am Ende wichtig sein können, wenn es um das begehrte Podium im Gesamtklassement geht.


Für beide Teams geht es jetzt getreu dem Motto "aufstehen, Krone richten, weitermachen" darum aus dem gestrigen Rennen zu lernen und Top vorbereitet an der Nürburgring-Nordschleife aufzuschlagen, wenn Lauf 5 der Densu Endurance Championship ansteht.


Euer

NJB Performance Team


Facebook: facebook.com/njbperformance

Instagram: instagram.com/njbperformance

Discord: https://discord.gg/FFT33sj

Website: www.njbperformance.de

6 Ansichten